Präzisionsdrehteile 

precision turned parts

häufig gestellte Fragen

Copyright (c) 2001-2013.  KLOTZ Präzisionsdrehteile.  Alle Rechte vorbehalten.

Rund ums Produkt
Service
Rechtliches
Unternehmen
1. Wie gering ist die minimale Fertigungsmenge oder wie groß ist die wirtschaftliche Losgröße? Das Aussehen Ihres Drehteils sowie die benötigte Menge spielen eine entscheidende Rolle. Beide Faktoren definieren die Auswahl der Fertigungsmaschine. Ob Ihr Drehteile durch uns gefertigt werden kann, müssen wir immer individuell betrachten. Grundsätzlich gilt, dass ab einer Menge von 2.000 Stück eine Produktion wirtschaftlich vorteilhaft ist.
Startseite Produkte Leistungen Galerie Qualität
2. Gigt es eine Beratung, damit bei Neu- teilen durch Veränderung von Geometrie od. Materialien die Kosten gesenkt werden? Natürlich bieten wir Ihnen unsere Hilfe bei technischen Fragen an. Wir konnten schon sehr häufig durch Anpassung der Teile- Geometrie, der Toleranzen oder durch Materialveränderung die Drehteile-Kosten deutlich senken. Bitte senden Sie uns eine Zeichnung, wir nehmen uns der Sache an
4. Führt die Fa. Klotz auch Zweitoperationen oder Nachbearbeitungen durch? Einige Nachbearbeitungen führen wir selber aus. Für Operationen wie zum Beispiel Wärmebehandlung oder Galvanik verfügen wir über erfahrene Partnerlieferanten.
5. Der Teilepreis sinkt mit hohen Mengen. Wir möchten jedoch keine hohe Lagerbe- stände bei uns? Was bietet die Fa. Klotz ? Wir können Ihre monatlichen oder jährlichen Drehteile-Bedarf anfertigen und die Teile bei uns einlagern. Wir schicken Ihnen den wöchentlichen Bedarf direkt aus unserem Lager in der gewünschten Menge abgestimmt auf Ihr Produktionsprogramm.
3. Welche Materialien können Sie verarbeiten? Wir verarbeiten nahezu alle metallischen Werkstoffe. In der Regel bearbeiten wird rundes Stab- und Drahtmaterial. Auch profilierte Materialien wie dreikant, sechskant etc. können ein kosteneffizientes Ausgangsmaterial darstellen.
6. Wie hoch ist die Lieferzeit für Drehteile? Unsere Lieferzeiten variieren in Abhängigkeit unserer aktuellen Auslastung. Zudem hängt die Lieferzeit von der benötigten Stückzahl, den benötigten Werkzeugen und Messmitteln ab. In der Regel liefern wir Erstmuster innerhalb von 2 Wochen. Nachdem Sie die Erstmuster freigegeben haben, beginnen wir die Serienproduktion. Bitte senden Sie uns Ihre Anfrage.